Clubvorstand

Der Bowlingclub „Omega“ ist der jüngste Club des BSV Ludwigsburg. Er wurde am 1. April 1991 (kein Aprilscherz!) von Elke Schnatterbeck, Karin Kasper, Petra Rada, Gisela Walk, Else Gampper und Manuela Haug gegründet.

Bis auf Petra Rada, die vom BV Kornwestheim zu uns kam, haben alle Gründungsmitglieder schon jahrelang bei den nicht mehr existierenden Clubs „Damen Bowling-Club“ und „Rainbow“ im 1. Bowlingsportverein Ludwigsburg gespielt.

Das „aktive“ Bowling begann in der Saison 1991/92 in der Bezirksliga Mitte/Nord, in der sehr schnell ein Platz im oberen Tabellenbereich erobert werden konnte. In den folgenden Jahren belegte die Mannschaft meist dritte und vierte Ränge. Dieser nach oben zeigende Trend wurde in Saison 1994/95 mit Platz zwei und einem Jahr später mit der Bezirksliga-Meisterschaft und dem damit verbundenen Aufstieg in die Landesliga gekrönt. Nach einigen Jahren in der Landesliga wurde der Klub Omega im Jahr 2001 Meister und konnte in die nächst höhere Liga aufsteigen. Nach einer Durststrecke, in der zwecks Mitgliedermangel keine Liga gespielt werden konnte, meldete Omega 2005/06 wieder eine Mannschaft in der A-Liga und wurde sofort Meister. Erneut folgte eine unfreiwillige Pause im Ligabetrieb. Doch mit Hilfe des Bowlinggottes bekamen wir Verstärkung von Mädels des ehemaligen Vereins Auenstein und konnten so den Spielbetrieb in der Saison 2009/10 in der höchsten Spielklasse der Damen in Württemberg wieder aufnehmen, in der wir uns immer noch befinden. Immer rege „am Ball“ sind wir bei den Vereinsmeisterschaften des 1. BSV Ludwigsburg. Vordere Plätze sowie Meistertitel bei den Vereinsmeisterschaften konnten die Mitglieder aus unserem Club in den Kategorien – Mix – Damen Einzel – Damen Doppel – mehrfach erringen. Natürlich dreht sich bei uns nicht alles nur ums Bowlingspielen. Weihnachtsfeiern und – essen, Wichteln, gemeinsame Grillfeste mit anderen Klubs und die Teilnahme an den BSV-Feiern gehören mit zum geselligen Clubgeschehen. Aktuell wird der Vergnügungsausschuss, der für die Unterhaltung bei den Jahresfeiern des Vereins zuständig ist, durch den Klub Omega komplett gestellt. Je nach Terminlage werden in unregelmäßigen Abständen Klubausflüge, teils auch mehrtägig, organisiert. „Omega“ trainiert jeden Dienstag von 20 Uhr bis 22 Uhr auf der Anlage im Stadionbad Ludwigsburg.